Syltshuttle: Über den Hindenburgdamm nach Sylt

Sonderfahrplan

04. -19. November 2018 führt die DB auf der Syltstrecke Bauarbeiten durch.

Leider kommt es dadurch auch beim blauen AutoZug Sylt zu einem Sonderfahrplan.

Sonderfahrplan NAH.SH Sonderfahrplan Sylt Shuttle & RDC Autozug

Der DB AutoZug SyltShuttle

Kurzinfo DB AutoZug Syltshuttle

  • Strecke: von Niebüll über den Hindenburgdamm nach Westerland; während der Überfahrt bleiben Sie in Ihrem Fahrzeug
  • Dauer: ca. 35 Minuten
  • Fahrkarten: direkt am Terminal erwerben, spätestens müssen Sie 20 Minuten vor Verladeschluss am Terminal eintreffen
  • Preise: gewöhnlicher Pkw 51 Euro für die einfache Fahr, Hin- und Rückfahrt für 90 Euro

Mit dem Autozug auf die Insel

Sylt ist etwas ganz Besonderes. Abgesehen davon, dass die nordfriesische Insel zu den beliebtesten Urlaubsgebieten in ganz Deutschland zählt, haben Sie die Möglichkeit, mit dem eigenen Auto anzureisen. Der DB Autozug nach Sylt benötigt für die Fahrt vom Festland nach Westerland nur etwas mehr als eine halbe Stunde.

Autozug hat eine lange Geschichte

Bereits seit Anfang der 1930er Jahre werden Autos auch per Zug nach Sylt transportiert. Vor dem Zweiten Weltkrieg wurden Fahrzeuge allerdings noch in einen Güterzug verladen, erst seit den 1950er Jahren können Passagiere auch während der Überfahrt in ihren Autos bleiben. Dazu wurden in Niebüll und Westerland spezielle Verladerampen gebaut, über die Sie einfach auf einen der heute gebräuchlichen Doppelstockwagen fahren.

Informationen zur Fahrt

DB AutoZug

Bahnhof
25980 Westerland
Tel: 0180 6101111

Vom Festland aus fährt der DB Autozug nach Sylt in Niebüll ab, auf der Insel kommt er in Westerland an. Die Fahrtzeit selbst beträgt 35 Minuten, allerdings sollten Sie 20 Minuten vor dem Verladeschluss am Terminal eintreffen. Während der Fahrt über den Hindenburgdamm können Sie dann den wunderschönen Ausblick über die Nordsee und das Wattenmeer genießen. Entspannen Sie sich in aller Ruhe – das Auto dürfen Sie während der Überfahrt nämlich nicht verlassen.

Preise und Vorteile des Autozugs

Wenn Sie mit dem DB Autozug nach Sylt reisen möchten, kostet die einfache Überfahrt mit einem gewöhnlichen Pkw derzeit 51 Euro, für Hin- und Rückfahrt werden 90 Euro fällig. Für die Rückfahrt können Sie sich immerhin zwei Monate Zeit lassen – Sie haben also genug Zeit, um auf der Insel Urlaub zu machen. Die Anreise mit dem eigenen Wagen lohnt sich auf jeden Fall, schließlich sind Sie dadurch jederzeit flexibel. Immerhin erstreckt sich Sylt von Nord nach Süd über fast 40 Kilometer.

Urlaub im hohen Norden

Im Laufe der Jahre hat sich Sylt bei Touristen einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Hier können Sie sich an ausgedehnten Sandstränden erholen oder sich bei sportlichen Aktivitäten entspannen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, ist es zudem viel einfacher, die nötige Ausrüstung für Golf, Tennis oder Wassersport von zu Hause einfach mitzunehmen. Und falls Sie bisher noch nie auf Sylt waren, werden Sie sich ganz bestimmt in die Insel verlieben. Vielleicht buchen Sie ja noch im Urlaub oder sogar bei der Überfahrt mit dem Autozug Ihre nächsten Ferien auf Sylt.